Allgemein

Aktivitäten unserer Mitglieder im Jahr 2020

Bericht unserer Wettbewerbspiloten Walter Schuller und Alfred Schuller:

Coronabedingt war das heurige Jahr für Bewerbe eher ruhig. Bei Nationalen Bewerben gab es in der Klasse RCE7 keine einzige Veranstaltung. Grund hiefür war auch das sehr oft geänderte Regelwerk.
Besser war es bei E-RES Veranstaltungen; in der Klasse F5J gab es 3 Nationale Bewebe, 2 davon in der Steiermark.
Der größte Internationale Bewerb fand von 22. -23.8. in der CZ statt, der Samba – Cup. Mit 130 Teilnehmern aus Griechenland, Polen, Niederlande, … nahmen auch 10 Österreicher teil. Mit guten Plätzen im Mittelfeld, und einigen gewonnenen Preisen bei der am ersten Tag veranstalteten Tombola (zur Verlosung kamen neben Laminir-Harz, Servos, Motoren, Sender, hochwertige Modelle…) eine tolle Veranstaltung! Bei der ersten F5J Staatsmeisterschaft waren 13 Steirer am Start wobei beide ‚Schullers einen guten Platz erflogen.
Bei der Stmk Landesmeisterschaft erflog Schuller Alfred von 13 Startern den 4. Rang. Für das kommende Jahr sind in dieser Kategorie 5 Nationale Bewerbe geplant. Neben Tirol, Niederösterreich und dem Burgenland auch wieder zwei in der Steiermark. So es Corona zulässt.
In Hoffnung auf ein gutes Wettbewerbsjahr 2021…

Wo ist die Thermik….?
Dort geht was
Reservemodelle

Training